* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Der Schlussstrich!
     Der erste Schritt
     Die Einsicht
     Meine Geschichte

* Freunde
    silencekeeper
    - mehr Freunde

* Letztes Feedback






Der Schlussstrich!

Anfangs lief es noch gut Zuhause, aber das enderte sich schnell, ich fiel wieder in alte Ritualen, aber konnte schon besser Essen..zwischendrin mit Fressanfällen... 1 Jahr war ich wieder nur Zuhause und es ging wieder Schlechter und hab viel mit meiner Familie geredet, das ich doch nochmal was versuchen soll.
Ich war bereit dieses mal wircklich etwas zu machen und durch zuziehen! Daher das ich 18 war musste ich nicht mehr in irgendeine Kinderphsychatrie...sondern konnte in eine Ewachsene Phsychosmatik. Als es so weit war hatte ich viel Angst! aber das war unnötig, den alle haben mich gut Aufgenommen und sehr nett und viele mit den gleichen Problemen oder anderen. Für Magersüchtge war das Programm zwar hart aber das war ganz gut so! Mit dem Essen war es anfangs schon schwer aber man gewöhnte sich schnell daran und freute sich richtig aufs Essen! die Therapie hat mir auc gut geholfen und alle waren begeistert wie ich das meister! Wir haben auch öfters alle was zusammen gemacht und hab viele Freunde bekommen ! Zwischendrinn war es schon schwer aber man hatte immer jemanden zum reden und es war wieder alles Gut, ich hab nicht aufgegeben und mein Zielgewicht erreicht und es halten können und auch mal Weg gehn und Spaß haben als ich dann Entlassen wurde hatte ich schon sehr Angst aber wusste das ich das schaffe und hatte ja auch viele neue Freunde!

13.2.15 23:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung